top of page
  • AutorenbildAPEREA Marketing

How to use Freebies as a Lead Magnet


Eine Hauptaufgabe im Marketing ist es, qualitative Leads zu generieren. Wie man Social Media zur Leadgenerierung einsetzt, haben wir bereits in einem anderen Artikel behandelt, den ihr euch hier gerne nochmal durchlesen könnt.


Diesmal geht es konkreter darum, wie Social Media für das Listbuilding im E-Mail Marketing eingesetzt werden kann. Eine effiziente Möglichkeit stellen dafür Leadmagnete dar, sprich im Austausch für die E-Mail-Adresse (Lead) bietest du ein Mehrwert bietendes Geschenk (Magnet) an.


Der Prozess läuft wie folgt: Du nutzt dein Goodie als Magnet auf einer sozialen Plattform deiner Wahl - das könnte zum Beispiel Facebook, Instagram oder LinkedIn sein. Möchte deine Zielgruppe das Freebie erhalten, müssen sie im Gegenzug ihre E-Mail Adresse eintauschen und erhalten anschließend das Dokument entweder zum Download oder mit der ersten von dir versendeten E-Mail.


Natürlich sollte beim Erstellen des Freebies immer das Lösen eines spezifischen Problems in deinem spezifischen Markt im Vordergrund stehen - du solltest also die Anforderungen und Wünsche deiner Zielgruppe möglichst genau kennen. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob das Produkt digital oder physisch ist, Hauptsache es bietet einen richtigen Mehrwert für deine Zielgruppe. Wenn du die Anforderungen noch nicht genau kennen solltest, bieten sich Umfragen in den sozialen Plattformen an, um deine Kund:innen direkt zu befragen.


Hier sind einige Ideen, die du als Freebie für dein Unternehmen nutzen kannst:

  • Ebook / Epaper

  • Webinar

  • Templates

  • Arbeitsblatt zu branchenrelevanten Themen

  • Planungstool/-vorlage

  • Guide

  • Checkliste

  • Tutorial

  • Rabattcoupon

  • Empfehlungen (z.B. für Apps)

 

Du brauchst Unterstützung beim Erstellen deines Freebies oder bei der konkreten Umsetzung? Wir helfen dir gerne!



13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page